Heimat Eschenbach

Beiträge zur Geschichte und Heimatpflege im Eschenbacher Land

34 Jahresbände seit 1978

 

 

Registerband (Band 1-24)

 

€ 4,00  

 

 

 Sie suchen nach etwas Bestimmten in der Eschenbacher Geschichte?

 

 

 

 

 

 

   Hier können Sie IM Namensregister, Orts-und Sachregister oder  Autorenregister recherchieren

Hinweis:
Um PDF-Dateien anzeigen bzw. lesen zu können, benötigen Sie den kostenlosen Adobe-Reader, den Sie sich hier
  downloaden können!

 

Heimat Eschenbach 1978 (1. Jahrgang)

Zum 200jährigen Jubiläum der „Maria-Hilf”-Bergkirche in Eschenbach i. d. OPf.
Beiträge: Die Eschenbacher Bergkirche; Zur Geschichte der altbairischen Mariahilfwallfahrten; Caspar Köferls Epitaph in der Eschenbacher Pfarrkirche; Das Gehäuse der Orgel im kunstgeschichtlichen Zwielicht; Einiges aus der Vergangenheit Eschenbachs, ein Spaziergang durch frühere Jahrhunderte (1. Teil).

vergriffen

 

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1979 (2. Jahrgang)

Beiträge: In memoriam Franz Sponer; Pferdediebstahl; Ein Eschenbacher Gerichtsprotokoll von 1510; Inventar der Pfarrkirche Eschenbach 1558; Die Erbauung der Eschenbacher Mariahilfkapelle 1683; Schluckbildchen - Zeichen barocken Volksglaubens; Am Büldbaam. Ein Heimatgedicht von Franz Streit; Die Preußen kommen! Der Krieg von 1866 im Spiegel heimischer Quellen; Stefan Dietrich, der Komponist des Eschenbacher Heimatliedes; Einiges aus der Vergangenheit Eschenbachs, ein Spaziergang durch frühere Jahrhunderte (2. Teil).

€ 2,00

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1980 (3. Jahrgang)

Beiträge: Urkunden der Stadt Eschenbach vor 1450; Zur Verehrung des gegeißelten Heilandes im Eschenbacher Umland; Aus der Vergangenheit Pappenbergs; Die Pfarrkirche von Pappenberg - einst und jetzt; Zur Kirchengeschichte von Pappenberg; 100 Jahre „Gesellschaft Frohsinn” Eschenbach; 50 Jahre „Verein der Eschenbacher in München”; Gottfried Böllath, 1914 - 1980.

€ 2,50

 

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1981 (4. Jahrgang)

Beiträge: Die Glasmalereien der Fenster im Sitzungssaal des Rathauses in Eschenbach; Die Erweiterung der Pfarrkirche St. Laurentius 1893; Die Eschenbacher „Charfreytags-Procession”; Der Kreuzweg in der Pfarrkirche; Eschenbacher Lebensbilder, P. Anton Maria (Thomas) Oberndorfer;
Notizen zur Speinsharter Kirchenmusik; Aa Gwitta im Wold. Ein Heimatgedicht von Franz Streit; Ein Speinsharter 1. Bürgermeister der Kgl. Haupt und Residenzstadt München; Zum 150. Geburtstag von Dr. Alois von Erhardt; Eschenbacher Hausheilige; Der letzte Gemeinschaftsbackofen raucht wieder!

€ 2,50

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1982 (5. Jahrgang)

 Beiträge: Das Eschenbacher Brauwesen; Die Flurdenkmäler der Gemeinde Eschenbach; Die Barbarabergkirche und Michael Hartig; Der Turmbau an der „Maria-Hilf”-Bergkirche 1906; D’Hutza-Zeit - Ein Heimatgedicht von Franz Streit; In der Wassergasse; Eine Reise nach Eschenbach um 1820; Aus der Wittmannschen Familienchronik; Tore und Türen in Eschenbach; Das Tremmersdorfer Wurzelmuseum; Chronik des Heimatvereins 1981/82.

vergriffen

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1983 (6. Jahrgang)

Beiträge: Vom Dorf zur Stadt. Die frühe Geschichte Eschenbachs bis zur Stadterhebung durch Kaiser Karl IV. im Jahre 1358; Die Reifenberger und
die Gründung Speinsharts; Bedeutende Musiker aus dem Eschenbacher Umland; Heiligenfiguren in den Fluren von Speinshart; Brände in
Eschenbach; n’Hausnamma mou ma wiss’n! - Ein Heimatgedicht von Franz Streit; Das Malzhaus in der Wassergasse; Chronik des Heimatvereins
Eschenbach 1983. 

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1984 (7. Jahrgang)

Beiträge: Der Geierschlag auf dem Großen Rußweiher; Schön wär’s und vielleicht ist es doch wahr ... Wolfram von Eschenbach i. d. OPf.; Als die Eschenbacher den Kaminkehrer verprügelten, und das teuer bezahlen mussten; Die Vita des hl. Norbert und seine Darstellung in den Speinsharter Deckengemälden; Flurdenkmäler in der Gemeinde Speinshart; Die Hafnerei in Eschenbach; Zur Erinnerung an Theo Steinoel; Ein Nachruf auf den Streit Franz; Sua woas fröia - Ein Heimatgedicht von Franz Streit; Zeittafel zur Eschenbacher Geschichte; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 1983/84.7

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1985 (8. Jahrgang)

Beiträge: Die Eschenbacher Stadttürmer im 18. und 19. Jahrhundert; Der Bau der Speinsharter Wieskapelle von 1747 -1752; Das Altarbild in der Thomasreuther Kapelle; Kriegsende vor 40 Jahren. Als die Amerikaner nach Eschenbach kamen ...; Aus der Chronik des Klosters Speinshart 1945; Eschenbacher Lebensbilder, Joseph Kirmeier - der Bartmoller; Jenny Sponer; Zur Geologie von Eschenbach und seiner näheren Umgebung; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 1984/85.

vergriffen

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1986 (9. Jahrgang)

Beiträge: Zur Geschichte der Pfarrkirche St. Laurentius (Teil 1); Die Demolierung der Feldkapellen im Landgericht Eschenbach während der Säkularisation;
Die Geschichte des Eschenbacher Kriegerdenkmals; Historische Orgeln im Eschenbacher Land (Teil 1) - Orgelchronik von Neustadt am Kulm; Als die Eschenbacher ihren Magistrat abschafften 1866; Franz Xaver Schönwerth und Eschenbach; Eschenbacher Lebensbilder - Leopold Barth - Dr. Michael Ficker; Die Sammlung historischer Verkehrsmale in der Straßenmeisterei Eschenbach; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 1985/86.

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1987 (10. Jahrgang)

Beitrage: Zur Geschichte der Pfarrkirche St. Laurentius (Teil II); Die Neugestaltung des Altarraumes unserer Pfarrkirche St. Laurentius; Schulhausbau in Eschenbach, ein ständiger Kampf um die nötigen Schulräume; „... und auch die Feuerwehr benötigt Wasser sehr.” Brunnen und Wasserleitungen in der Stadt Eschenbach; Ogfischt wiard; Friedensfeier 1801; Historische Orgeln im Eschenbacher Land (Teil II). Die Altzirkendorfer Orgel, eine Rarität in der nördlichen Oberpfalz; Die Wirtschaftsbetriebe des Klosters Speinshart; Eschenbacher Lebensbilder - Der königliche Landrichter Heinrich Theodor Bedall und das königlich bayerische Amtsgericht Eschenbach um 1830; Eschenbacher Lebensbilder - Karl Reiß; Vor 75 Jahren- das neue Eschenbacher Krankenhaus wird eröffnet; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 1986/87.

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1988 (11. Jahrgang)

 Beiträge: Eschenbacher Blech und Speinsharter Eisen; Die Speinsharter Ökonomiebetriebe im 17. und 18. Jahrhundert (Teil II); Wie Eschenbach wieder katholisch gemacht wurde; Über das Eschenbacher Gefängnis; Historische Orgeln im Eschenbacher Land (Teil lll) - Die ehemalige Friedrich- Specht-Orgel von Schlammersdorf; Kapellen in der Pfarrei Speinshart; Die alte und die neue Haarkapelle; Die Gerichtsbarkeit in Eschenbach i.d.OPf. im 19. und 20. Jahrhundert; Die Aussichtstürme auf dem Rauhen Kulm; Münchsreuth - Ein heimatkundlicher Dorfspaziergang; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 1987/88.

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1989 (12. Jahrgang)

Beiträge: Als Eschenbach zur Stadt erhoben wurde; Unsere Friedhofskirche; Die Speinsharter Ökonomiebetriebe im 17. und 18. Jahrhundert (Teil II);
Historische Orgeln im Eschenbacher Land (Teil IV), Die Brandstein-Orgel in Auerbach; Kapellen in der Pfarrei Speinshart (Teil II); Unvergessene Wirtshäuser; Eschenbacher Bürgerhäuser, Haus-Nr. 168 - Der Boderweber; Die Eschenbacher Hirthäuser; Die Haselbrunner Marterln; Der Schatz im „Obersee”; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1988/89.

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1990 (13. Jahrgang)

 Beiträge: Die Negwer von Metzenhof und Eschenbach; Über die Nachtwächter in Eschenbach; Zum Deckenfresko der Filialkirche Tremmersdorf; Kapellen in der Pfarrei Speinshart (Teil III); Die Pastoralberichte von 1835 und 1919; 100 Jahre Sozialdemokraten in Eschenbach; Marterln in der Gemeinde Oberbibrach/Unterbibrach; Zum Gedenken an Lambert Krieglstein; In memoriam Alfred Schuhmann; Ein Gewinn für die Heimat - Renovierte Zettlitzer Dorfkapelle eingeweiht; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1989/90.

€ 3,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1991 (14. Jahrgang)

Beiträge: Backöfen im Eschenbacher Land; Barbaraverehrung rund um den Barbaraberg; Von christlichen Verrichtungen; Religiös-kirchliches Brauchtum in Eschenbach 1738; Über die Eschenbacher Stadtbefestigung (I. Als die Stadttore verschwanden); Erdäpfel hama gestern ghabt, Erdapfel hama heit ...; Zum Wappenstein in der Expositurkirche Oberbibrach; Kapellen in der Pfarrei Speinshart (Teil IV); Neustätters in Amerika; Der kleine Widerstand im 3. Reich - Beispiel aus den Pfarreien Schlammersdorf und Speinshart; Eschenbach in alten Bildern - Die Eisenbahnbrücke bei Apfelbach; Fritz Schmid, der Pionier von Apfelbach; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e.V. 1991.

€ 3,50

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1992 (15. Jahrgang)

Beiträge: Die Pastoralberichte der Pfarrei Speinshart; Die Mühle am ,,öden, wilden Ort” - Aus der Geschichte der Holzmühle; Die Musikerfamilie Schreml aus Eschenbach; Ausgrabungen am Barbaraberg bei Speinshart; 1862 - Geschichten um den Barbaraberg - Aus dem Nachlass von F. X. v. Schönwerth; Von traurig bis kurios - Zwei Tafeln in der früheren Eschenbacher Pfarrkirche; Der Kreuzweg am Barbaraberg; Die Kapelle in Haselhof; Vom Fallmeister, vom Wasenmeister, vom Abdecker oder Schinder; Zur Geschichte der Eschenbacher SPD (Teil II); Resa Schönemann zum Gedenken; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1992.

€ 3,50

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1993 (16. Jahrgang)

 Beitrage: Die Reformation in Eschenbach - Die Oberpfalz im 16. Jahrhundert; Ein ungewöhnlicher Tod: Mord oder Selbstmord?; Die Ausgrabungen im Klostergarten zu Speinshart, Die Speinsharter Flurfiguren und ihre Beziehung zum historischen Wegenetz; Mirga - ein geheimnisvoller Landstrich - aus dem Schönwerth-Nachlass (1865); Anmerkungen zu Mirga und anderen bei Schönwerth vorkommenden Flurnamen; ,,... die elende, ungesunde Hütte” - Über den alten Eschenbacher Pfarrhof; Die Stadelgassen von Eschenbach (Teil 1); Das Ämtergebäude in Eschenbach - vom königlich-bayerischen Landgericht zum Verkehrsamt und Kulturzentrum der Stadt; ,,Zustände in Grafenwöhr” - Über verwerfliches Treiben in der Soldatenstadt während der Nachkriegszeit; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1993. 

€ 4,00

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1994 (17. Jahrgang)

 Beiträge: Der Bau des Benefiziatenhauses 1544 - Eschenbachs älteste Baurechnung; Heimsuchungen - Pest und Kriegsereignisse in der nördlichen Oberpfalz; Eschenbach und Speinshart - Miszellen aus der Geschichte; Sagen und Erzählungen über den Rauhen Kulm - aus dem Schönwerth- Nachlass (1865); Die Stadelgassen von Eschenbach (Teil II); Die Eschenbacher Ahnen des Richard Strauss; Die Gründung des Obst- und Gartenbauvereins Eschenbach vor 90 Jahren; Das Taubnschusterhaus, Wassergasse 21 - Eine Hausgeschichte; ,,Beim Taubnschuster”. Das Projekt des Heimatvereins Eschenbach e. V.; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1994.

€ 4,00

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 1995 (18. Jahrgang)

Beiträge: Eschenbach und Speinshart - Örtlichkeiten im Schönwerth-Nachlass; Ausgrabungen im Innenhof des Klosters Speinshart; Kapellen in der Pfarrei Speinshart (Teil VI); Eine Chronologie der Eschenbacher Pfarrer; 110 Jahre Verschönerungsverein, Fremdenverkehrsverein, Heimatverein; Vor 100 Jahren: Die Planungen für den Bau des Rentamtes beginnen; Eine verpasste Chance? Die Industriepläne der Familie Zapf im 19. Jahrhundert;
Kriegs- und Nachkriegszeit in Eschenbach - Auszüge aus der Pfarrchronik; 50 Jahre CSU in Eschenbach; Eschenbacher Lebensbilder: Zur Erinnerung an Alfred Stöckl; Die Herren von Bibra - Ein Rückblick in die Vergangenheit Oberbibrachs; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e.V. 1995.

€ 4,00

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1996 (19. Jahrgang)

Beiträge: Die hochmittelalterliche Grundrissplanung des Marktes Eschenbach und einiger Nachbarstädte, Rekonstruktion mit Hilfe der metrologischen Analyse; Hochzeit am Rauhen Kulm - Aus dem Schönwerth-Nachlass; Ausgrabungen im Garten des Klosters Speinshart; 150 Jahre Sparkasse Eschenbach; Vom Gesellenverein über den katholischen Burschenverein zur Kolpingsfamilie Eschenbach; Vor 50 Jahren: Großes Weihnachtsspiel in Eschenbach 1946; Neustätters in Amerika - Ein Nachtrag; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1996.

  € 4,00

 

 

 

 

 

 

 

  Heimat Eschenbach 1997 (20. Jahrgang)

Beiträge: Zur Frühgeschichte der Orgeln in der Klosterkirche Speinshart; Die Pflasterung des Stadtplatzes von Eschenbach im angehenden 19. Jahrhundert;
Stadt Eschenbach - Bräuche im Jahreslauf - Aus dem Schönwerth-Nachlass um 1860; Aus Matrikeln und Amtsblättern; Historische Zeugnisse an Eschenbacher Gebäuden; Zur Geschichte des Decker- und Baumerhauses; Drei Geschichten aus der Heimat - Das Gespenst vom Kilometerstein - Flughafenkontrolle - D’Kornäpfelgschicht; Das Nasenfest von Schlammersdorf; Ein Brunnen in der Stadt; Eschenbacher Lebensbilder - Als Herbergsmutter bleibt sie unvergessen - Anni Gollner zum Gedächtnis; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1997.

€ 4,50

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1998 (21. Jahrgang)

Beiträge: Zur Entwicklung der Straßennamen der Stadt Eschenbach in der Oberpfalz; Zur historischen Bedeutung der Straßennamen der Stadt Eschenbach in der Oberpfalz (Teil 1); Eschenbach im Dritten Reich; Stadt Eschenbach - Bräuche im Jahreslauf (II) - Aus dem Schönwerth-Nachlass um 1860;
Michael Fertsch 1850-1916 - Der große Bauherr unter den Eschenbacher Pfarrern; Interessantes aus der Eschenbacher Stadtgeschichte aus Matrikeln der Pfarrei oder Der Zehnt, eine Steuer und der Versuch, diese zu umgehen; Bürgermeister Hans Scherm und seine Vorfahren; Zur Geschichte von Apfelbach; Veränderungen an der Speinsharter Orgel seit 1716; Die ehemaligen Chororgeln der Prämonstratenserstiftskirche Speinshart; Der Erhardt-Brunnen - Wie ein Speinsharter in München geehrt wurde; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1998.

€ 6,50

 

 

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 1999 (22. Jahrgang)

Beiträge: Hopfnblöih und Zoiglstern - Beiträge zur Bier- und Braugeschichte: Bier aus Eschenbach; Hopfenanbau bei der Stadt Eschenbach; Die Eschenbacher Felsenkeller; Brau- und Schankrecht in Eschenbach Anfang des 19. Jahrhunderts; Zoiglwirtschaften in Eschenbach um 1930; Zum Scherm Karl - Gastwirtschaft Rohrer; Zur Geschichte der Speinsharter Klosterbrauerei; Die Brauerei Püttner in Schlammersdorf; Der Bärenbräu in Oberbibrach - Chronik einer Dorfbrauerei. Die Reiß auf der Unterhammermühle bei Eschenbach; Die Mariensäule in Eschenbach; Jean Pauls Großvater Johann Richter - Rektor und Organist ,,bei Bier und Brot” in Neustadt am Kulm; Eschenbach im Dritten Reich - Die staatlichen Behörden; Nachschlag - Geierschlag am Rußweiher; In Memoriam Josef Förster; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 1999.

€ 5,00

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 2000 (23. Jahrgang)

Beiträge: Neue archäologische Untersuchungen einer hochmittelalterlichen Burganlage in Thurndorf; Der Geldschatz der Oberndorfer - Aus der Geschichte des Hauses Marienplatz 18; ,,Die Stadtkammer-Verwaltung höchst übel’’ - Als die Eschenbacher mit ihren Bürgermeistern und ihrem Magistrat unzufrieden waren und den Aufstand probten; Capitis reus - Aufzeichnungen Eschenbacher Pfarrer des 19. Jahrhunderts (Teil 1); Neustadt am Kulm und Wirbenz - ein Zufluchtsort für Glaubensflüchtlinge im 17. Jahrhundert; Eine Geschichte vom Landinger Weiher; Die Entnazifizierung in der nördlichen Oberpfalz - Berichte und Kommentare aus „Der neue Tag" über die Spruchkammern 1946; Prälat Gereon Rudolf Motyka - Priester und Seelsorger, Politiker und Wirtschafter; Baptist Groß, ein Eschenbacher Original; Chronik des Heimatvereins Eschenbach e. V. 2000. 

€ 6,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2001 (24. Jahrgang)

Beiträge: Qualificirte Vorstmaister und Hirschgerechte Jäger. Aus dem Leben Eschenbacher Förster des 16. bis 18. Jahrhunderts; Aus alten Forst- und Waldrechnungen des Klosters Speinshart; Lepra in Eschenbach; Ein Relikt des Spanischen Erbfolgekrieges; Die Plünderungen im Kloster Speinshart im Spanischen Erbfolgekrieg; Zur Geschichte des Kirchenbaus in Schlammersdorf 1768 bis 1780; Alte Katz’ verrath mi’ niat!,
Eschenbacher Kinderverse und Kinderspiele um 1860; Der Tremmersdorfer Brand von 1917; 1923 in Eschenbach; Er gestaltete die Stadt - Zum 82. Geburtstag des ehemaligen Stadtbaumeisters von Eschenbach Georg Stange; Erdäpfel in Ewigkeit - Historische Materialien, Erzählungen und Nachdenkliches über die Kartoffel in der nördlichen Oberpfalz; Der Erdäpfelkrieg in Speinshart - Historisches Schauspiel von Norbert Habermeier; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2001.

€ 7,00

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2002 (25. Jahrgang)

Beiträge: Die Bürgermeister der Stadt Eschenbach; „Umb Geldt abgestrafft ... in der Gefencknüß abgebisst”; Die Wasserversorgung Speinsharts in der Barockzeit; Waldbild und Waldgeschichte am Beispiel der „Kloster Speinshartischen Waldungen”; Eschenbach in Lexikas und Reiseführern;
Vom Sterb’n; Von der NS-Hochburg zur Nazi-Zwingburg; Sensationeller Wahlerfolg der Bayerischen Volkspartei Eschenbach - Zentrum von Verhaftungen; Übungsplatz - Redensart - Gedichte; „Grüße aus Speinshart und Umgebung”; Entstehung der Kalvarienbergsiedlung - Gründung der Siedlergemeinschaft Eschenbach i. d. OPf.; Einfach himmlisch - Eschenbach von oben - Historische Luftbilder unserer Heimat; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2002.

€ 6,00

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 2003 (26. Jahrgang)

Beiträge:  Die „Hängengebliebenen“ - Soldaten des Dreißigjährigen Krieges, die in Eschenbach oder in den umliegenden Orten ihr Zuhause gefundenhaben; Das „Peinliche Urteil ..., das er mit dem Schwerd hingerichtet werden soll“ - Aus der Geschichte des Halsgerichtes Eschenbach; Das Dachtragwerk der Kath. Stadtpfarrkirche St. Laurentius in Eschenbach; Von Webern, Leinwebern, Schneidern, Tuchmachern und Färbern in Eschenbach; Die Flachskollekte; Von der NS-Hochburg zur Nazi-Zwingburg (Teil II); Zur Ansicht von Kloster Speinshart um 1670; Säkularisation in Speinshart - Die Demolierung der Kirche von Zissenhof; Eschenbach will andere Pfarrer; Speinsharter Postgeschichte; Wanderentdeckungen ums Kloster Speinshart; Der alte Pilgerweg zum Barbaraberg; In memoriam Fritz Franzeck, Edmund Langhans, Hubert Georg Schmidt und Sepp Zeitler; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2003; Chronik des Heimatvereins Eschenbach - Sektion Speinshart 2003.

€ 6,00

 

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 2004 (27. Jahrgang)

 Beiträge: Aus dem Häuser- und Familienbuch der Stadt Eschenbach; Die Demolierung der Feldkapellen im Landgericht Eschenbach 1804; Das Steinkreuz bei Grub (Stadtgemeinde Pressath) - alte und neue Überlieferung; Die Bank vor der Sparkasse - Aus der Geschichte der Eschenbacher Kirchenstiftung; Ein Bürgermeister wird fast gestürzt und die Stadtmühle wird verkauft (1803); Das Gründungsdatum der Krieger- und Soldatenkameradschaft Eschenbach i.d.OPf. und Umgebung e.V.; Zur schönen Aussicht - Franz Fichtl und sein Netzaberger Gasthof; Eschenbach im Dritten Reich - Die Einführung der Gemeinschaftsschule 1938; Aus der Geschichte des Stadtmauerweges und der Brunngasse; Eine Werft in Eschenbach - Rudi und Schorsch Gröger als Bootsbauer; „... eine anhaltende volksbildnerische Tätigkeit zu entfalten.” - Vor 50 Jahren wurde das Volksbildungswerk für den Landkreis Eschenbach gegründet; Wie war es früher an Weihnachten? - Eschenbacher erzählen; Roswitha Zeilmann - Streifzüge durchs Eschenbacher Land; Kloster Speinshart - eine Spurensuche; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2004; Chronik des Heimatvereins Eschenbach - Sektion Speinshart 2004.

€ 6,00

 

 

 

 

 

Heimat Eschenbach 2005 (28. Jahrgang)

Beiträge: Der Bau der Lokalbahn Pressath - Kirchenthumbach; Philipp (Stefanus) Romayr - Ein Eschenbacher Abt im Kloster Walderbach; Schwierige Magistratswahlen in der Stadt Eschenbach in den Jahren 1738 und 1749; Der Bader Simon Hölzl oder Beharrlichkeit wird belohnt; Das Dorf Grub - Seine Entstehung und Entwicklung und der Eschenbacher Untertan daselbst; Kloster Speinshart - Wald und Jagd; 1945 - Neuanfang in Eschenbach und im Landkreis; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2005; Chronik des Heimatvereins Eschenbach - Sektion Speinshart - Jahresrückblick 2005.

€ 6,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2006 (29. Jahrgang)

Beiträge: Habe nun ach, Philosophie, Juristerei … Studenten aus Eschenbach und Speinshart von den Anfängen bis ca. 1810; Weilen gemeiner Statt Rhathaus an … gemeüer Und Inngepeü so Pauvöllig gewesen - Aus der Baugeschichte des Eschenbacher Rathauses; Die Umbaumaßnahmen am Eschenbacher Pflegschloss im 18. Jahrhundert; Von Eschenbacher Weihern und Wäldern; Johann Baptist Lommer - Ein Stadtpfarrer zwischen den Weltkriegen; Eschenbacher Kommunalwahlen 1899 - 1933; Eschenbacher Lebensbilder: Max Gradl - Leben für die Kunst; Wie steht es um das Archiv des Heimatvereins?; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2006; Chronik des Heimatvereins Eschenbach - Sektion Speinshart - Jahresrückblick 2006.

€ 5,00

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2007/2008 (30./31. Jahrgang)

Beiträge: Stadtherrschaft und Stadtfreiheit – Einige Schlaglichter zur Verfassung und Verwaltung der Stadt Eschenbach in Mittelalter und früher Neuzeit;
Caspar Köferl und seine Familie - Der gesellschaftliche Aufstieg Eschenbacher Bürger im 16. und 17. Jahrhundert; Die Ausstattung der Pfarrkirche St. Laurentius in Eschenbach 1629; Sitzplatzgarantie in der Kirche; Rentamt Speinshart, Forstamt Eschenbach - Eine kleine Ämtergeschichte;
Wilhelm Wittmann – Chorherr und Stadtpfarrer - Zwei kurze Betrachtungen in brieflichen Zeugnissen; Eschenbach im NS-Gau Bayerische Ostmark; Der „Filmemacher“ - In memoriam Manfred Budnik; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2007/2008; Chronik der Sektion Speinshart 2007/2008; Das Speinsharter Schusterstück.

€ 9,00

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2009 (32. Jahrgang)

Beiträge: Zur Geschichte der Eschenbacher Kirchenmusik; Traktätlein und Postillen - Bücher und Bibliotheken in Eschenbach; Gesundheitsvorsorge der Stadt Eschenbach am Anfang des 17. Jahrhunderts; Franz Xaver von Schönwerth – Volkskultur der geliebten Heimat Oberpfalz; Schönwerths Holzfräulein-Sagen im Raum Eschenbach; „Im Emmerlinggoartn geit`s um” - Erzählungen und Sagen aus Eschenbach; Eschenbacher Brauchtum im Jahreslauf; „Massive Übergriffe beim Züchtigungsrecht” - Der Eschenbacher Lehrer Joseph Klier; „Seinem Begräbnis folgten Tausende” - Ein Nachruf auf Pfarrer Georg Ulrich Sigert 1845; Eschenbacher Lebensbilder - Jakob Kroher, Ehrenbürger von Eschenbach und Ingolstadt; Das Bezirksamt Eschenbach in alten Bildern; In Memoriam Franziska Oberndorfer; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2009.

€ 6,00

 

 

 

 

 

 

  Heimat Eschenbach 2010 (33. Jahrgang)

Beiträge: „Wos gibt`s Neis?” Zeitungen in Eschenbach i. d. OPf.; Ab ins Arbeitshaus ...Der Prozess gegen Hautmann und Consorten in Regensburg 1851; Vorbilder an Gelehrsamkeit Zwei Eschenbacher Lehrer im 20. Jahrhundert: Lorenz Schiffl und August Sturm; Aus dem Eschenbacher Wirtschaftsleben, Nicht nur Öfen - die Firma Koppe in Stegenthumbach Eine Spielwarenlegende - die Firma Koch „Payback” in Eschenbach - der Werbe- und Rabattverein; Von der NS-Hochburg zur Nazi-Zwingburg (Teil III); Eschenbacher Lebensbilder Der letzte Drechsler in Eschenbach; Erinnerungen an das Weber-Anwesen Kallmeier in der „Vourstood” , St. Peter-Ording; Ein französischer Brunnen in Eschenbach Über den Schöpfer des Eisernen Jünglings; Altentremmersdorf und Tremmersdorf bei der Brücke -versunkene oder nur vergessene Dörfer ?; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2010

 € 6,00

 

 

 

  Heimat Eschenbach 2011 (34. Jahrgang)

Beiträge: Eschenbach wird wieder bayerisch - das 14. Jahrhundert; Die kirchlichen Stiftungen zu Eschenbach; Der Eschenbacher Magistrat bekommt zu oft „Freibier und Brot” - Erste große Kassenprüfung in Eschenbach 1615; „Mir san älter als Eschenbach und waren ein Rittergut ...” Fragen zur Geschichte von Kleinkotzenreuth; Bruderzwist in Kleinkotzenreuth Versuch über die Beschreibung der sozialen Folgen des Dreißigjährigen Krieges; „Damit der Damm keinen Schaden nimmt” - Probleme mit dem Oberseedamm; 1388, 1920, 1945-55
Die Kriegsgefangenen aus Eschenbach kehren heim; Zur Wiederbesiedlung und Wiedererrichtung der Abtei Speinshart 1921/1923; Das „Louderl” und die wilde Jagd;  Eschenbacher Steinbrüche; Unsere Kinderspiele annodazumal; Eschenbacher erzählen; Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2011; Chronik der Sektion Speinshart 2011;

 € 7,00

 

 

 

 

 

 

 

 Heimat Eschenbach 2012 (35. Jahrgang)

 
Beiträge:

Zur Geschichte der Mariahilf-Bergkirche in Eschenbach;

Dammasrat – Thomasreuth;

Die Mühlen in der Umgebung der Stadt Eschenbach;

Die Entwicklung des Krankenhauswesens in Eschenbach i.d.OPf.;

Landkreis Eschenbach;

Der KunstglaserIn memoriam Ludwig Höller;

Chronik des Heimatvereins 2012

 

 

  € 7,00

Heimat Eschenbach 2013 (36. Jahrgang)


Inhalt:

Die Mühlen in der Umgebung der Stadt Eschenbach

Teil 2. Die Stadtmühle und Eschenbacher Mühle von Albert Furtner

Die Eschenbacher Pfleger von der pfälzischen Katastrophe

bis zum Ende des alten Reiches (1625 - 1810) von Johann Ott

„Von Pest, Hunger und Krieg - befreie uns o Herr”

Zur sozialen Lage in Eschenbach um 1780 von Johann Ott

Kalte Winter, heiße Sommer und viel Regen ...

Wetterkapriolen durch die Jahrhunderte von Albert Furtner und Johann Ott

„Morgen muss ich fort von hier”

Auswanderer aus Eschenbach und Umgebung von Albert Furtner und Johann Ott

„Eitzt sche'iß ma selba”

Von der Landwehr zur Feuerwehr und Bürgerwehr von Johann Ott

Woher kommt unser Ortsname „Eschenbach”? von Bernd Thurn

Kapellen in der Pfarrei Speinshart (Teil VII)

8. Die Herz-Jesu-Kapelle in Tremmersdorf von P. Benedikt Schuster

Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2013

zusammengestellt von Gabriele Förster

 € 7,00

Heimat Eschenbach 2014/15  37./ 38. Jahrgang

2014 2015

Inhalt:

Spurensuche 1914/18 - Heimat und 1. Weltkrieg- Kriegsschicksale aus Eschenbach und Umgebung von Karlheinz Keck, Johann Ott, Bernd Thurn und Hans Ziegler

„Fröia, da war a Bauer no wos, aba heit ...” Über den Wandel der Landwirtschaft in Eschenbach von Johann Ott

„Nemads will mer Metzger wern” Eschenbacher Metzger - ein aussterbender Beruf? von Johann Ott

Mühlstatt, Hammer, Schafhof  Die Wüstung Rauhenstetten und der Lettenhof von Michael Biersack

„Nichts Unrechtes getan”  Eine Mischehe und ihre Folgen von Heidi Kurz

Eschenbacher Lebensbilder Pflicht und Poesie- Ludwig von Brandt; Bezirksamtmann in Eschenbach 1912-1931 von Barbara Funk-Ott

Artur Sansoni Der Schöpfer des Eschenbacher Kriegerdenkmals von Bernd Thurn

Thunderbolt  Wie die Amerikaner zu uns kamen von Sigurd Burucker

Prächtiges Panorama Eschenbacher Aussichtspunkte von Bernd Thurn

Chronik des Heimatvereins Eschenbach 2014/15
zusammengestellt von Gabriele Förster und Karlheinz Keck

 € 7,00 

 

"Alle angegebenen Preise sind Endpreise zzgl. Liefer-/Versandkosten."